1 Tag drüber

Was macht man, wenn man wartet? Schon mal für Ostern dekorieren, bevor das Leben hektisch wird.

20130312-123937.jpg

20130312-123955.jpg

20130312-124000.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter privat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu 1 Tag drüber

  1. iTanni schreibt:

    😀 ja Häschen find ich entzückend! Hmmm das mit dem genauen Zeitpunkt halte ich eh für Mist weil …………rauskommen tun alle……also nicht verrückt machen, Tee trinken, aufs Osterhäschen warten und evtl schlüpft der kleine Ami schon morgen, sagt zumindest mein Hasengespür 😉 wir drücken weiter die Däumchen *drück*

    • Original aus Deutschland eingeflogen (weil die deutschen Häschen ja die entzückendsten sind ;-)). Ja, abwarten und Tee trinken oder wie auch meine Mutti sagt: „Dringeblieben ist noch keines. „

  2. Karen schreibt:

    Ist der Trabi auch Osterdekoration? 😉

  3. smultronella schreibt:

    Hase gegen Trabi, wer gewinnt den Wettlauf?
    Bin schon da! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s