Baby Shower II

So ruhig hier. Ich hab leider im Moment so gar keine Zeit. Ich habe noch 3 Wochen bevor ich in den Mutterschutz gehe und so viel Arbeit die noch zu erledigen ist. Trotzdem, hier wie versprochen ein kleiner Bericht zur Baby Shower.

Schön war es :-). Mein Chef hat es bei sich im Haus ausgerichtet, da dort der meiste Platz war. Es gab ein paar Snacks und eine ganz grossartige, selbstgemachte Torte, die passend zum Fortpflanzungsthema ein Alligatornest darstellte (Foto wird nachgereicht). Dazu Kaffee, Punch und Wein. Keine Deko (zum Glück!). Die Gäste durften Strampler dekorieren und Bauchumfang schätzen (42.5 inches = 108 cm). Wir haben von jedem Gast mindestens ein Kinderbuch bekommen, wobei zu meinem Erstaunen keine Duplikate dabei waren. Ganz oft oohten und aahten mehrere Leute und erklärten, dass sie dieses oder jenes Buch als Kind auch sehr gemocht haben. Mit den restlichen Geschenken (u.a. Kindersitz, Decken, Tuecher, Söckchen, Schlafsäcke, Fläschen, Nulli, Babymonitor, Wickelauflage, Stillkissen) sind wir dann auch komplett ausgestattet. Das Bett soll heute kommen und gewaschen habe ich am Wochenende. Damit sollte alles vorbereitet sein, selbst wenn der kleine Mann es eilig haben sollte. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter privat abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Baby Shower II

  1. tonari schreibt:

    Nach der gruselig klingenden Ankündigung ist nun doch alles gut gegangen. Das freut mich sehr für Dich (und für den kleinen Erdenbürger).
    Besonders das mit den Kinderbüchern gefällt mir. Und ich hoffe, es war nicht nur Disney 😉

    • Nein, es war sehr divers. Sehr viel Dr. Seuss, ein extrem cooles Fledermausbuch, eine noch coolere Schlangengeschichte und ganz viel das ich nicht kannte. Kein Disney! Und auch kein einziger deutscher Klassiker, dafuer bin dann ich verantwortlich. 😉

  2. Inch schreibt:

    Ja, wirklich, das klingt der sehr gelungen. Hier gibts ja die Pullerparty, jedenfalls da, wo die Mama im Krankenhaus entbindet und auch ein paar Tage dort bleibt. Da gibt es wohl auch Geschenke, aber hauptsächlich gehts wohl ums trinken.

  3. Silberdistel schreibt:

    Das liest sich ja gut – im Vergleich zu Deiner Vorankündigung. Dann waren ja wohl alle rundum zufrieden. Bücher, finde ich, sind immer eine tolle Sache. Da kann man nie genug von haben 🙂
    LG von der Silberdistel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s