Und schon vorbei

So, das war sie also, die letzte Etappe der Tour de France. Zu viele Menschen wollten sehen, wie die harten Burschen ihre Runden auf den Champs-Élysées drehen. Zum Glück hat mir ein sehr netter französischer Herr seinen Hocker angeboten, so dass ich am Ende dich noch einen Blick erhaschen konnte.

20120722-184406.jpg

20120722-184416.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Und schon vorbei

  1. Inch schreibt:

    Ja, in Paris, also am Champs, muss man spätestens mittags sitze und warten. Ich glaub wir waren immer so ab 11 da…

    • Wir waren um 12 da, wollten aber nicht fünf Stunden in der Hitze stehen. Der HA hatte am Ende einen Platz recht nah am Gitter und konnte so recht gut sehen. Da waren ziemlich viele Leute, die „nur mal gucken“ wollten und nach einer Runde wieder abgezogen sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s