Miniei

Nochmal was zum Thema Amerikaner und frische (aka unfertige) Nahrungsmittel: Gestern im Korean Store Wachteleier gekauft und heute früh komme ich in die Küche und sehe die Eier fröhlich vor sich hin kochen. 😮

Hast du den Wecker gestellt?

Nein, wieso? Wie lange brauchen die denn?

2 Minuten und 30 Sekunden!

Oh, ich dachte so 10 Minuten?! Na dann sollten sie fertig sein…

In dem Moment hab ich den Topf vom Herd gerissen und die Eier abgeschreckt. 10 Minuten, tss :-/ Das ist ja selbst für Hühnereier zu lange (außer, man mag sie blau).

Ach ja, die Eier waren etwas zu hart, aber gerade noch OK 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Miniei

  1. Inch schreibt:

    *Stillvorsichhingicker*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s