Monatsarchiv: Januar 2012

Kunden aus der Hölle

„Mein“ Supermarkt hat sich die Kundenzufriedenheit auf die Fahnen geschrieben. Im ohnehin schon kundenfreundlichen Amerika heißt das, man reißt sich den Ar… für den customer auf, egal wie bescheuert das Anliegen auch sein mag. Letztens hatte ich Gelegenheit, das Ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter privat, seltsames, unterwegs | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Massaker

Rund, glänzend, unschuldig lag sie mit ihren Schwestern im Supermarkt – bis ich sie entführt, ausgeweidet und vernascht habe. 😛

Veröffentlicht unter privat | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Wo Rauch ist ist kein Feuer – Double feature

Wenn man wie hier Häuser hauptsächlich aus Spanplatten baut, dann ist es prinzipiell von Vorteil, bei einem Feuer so schnell wie möglich gewarnt zu werden. Fast alle Wohnungen sind daher mit Feuer- und Kohlenmonoxidmeldern ausgestattet, was im Falle eines Falles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, seltsames | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Wer die Wahl hat

Es ist mal wieder soweit. Die Präsidentschaftswahlen stehen an und das Land befindet sich gerade in der Vorwahlphase. Daher, für die Daheimgebliebenen: So funktioniert die Wahl zum Präsidenten der USA (Infographic: ~dehahs)

Veröffentlicht unter USA | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Schnee

Lange hat’s gedauert, aber am Wochenende war er endlich da: der erste richtige Schnee in diesem Winter. Außerdem war es die Tage davor richtig kalt, so daß wir den perfektesten Pulverschnee hatten. Was liegt also näher, als Snowboarden zu lernen? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Zwischenmeldung

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

…*pust*, *pust*, (riesige Staubwolke), *hust* Ansprache an den leeren Raum: Ich lebe noch, aber im Moment spannt mich das Leben draußen ziemlich ein. Ich hab mir trotzdem vorgenommen, wieder regelmäßiger zu posten…

Galerie | 2 Kommentare