Hüllenlos

Herr T. sitzt jetzt hoffentlich im Flieger und streßt die Stewardessen nicht allzu sehr. Dummerweise hab ich beim Gyros bestellen nicht aufgepaßt und so gab es eine ordentliche Portion Knoblauchsoße. Ich hoffe sein Sitznachbar hat keine empfindliche Nase.

Zuhause angekommen, war dieses hier im Briefkasten:

Eine Hülle für mein Kindle. 🙂 Die sieht viiiel schöner aus als der Luftpolsterumschlag, den ich bis jetzt benutzt habe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter privat abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s