Eine echte Töle

evtl. kratzen sich dort die Tauben die Füße abOffensichtlich gibt es auch hierzulande Experten, die sich gerne spektakulär aus dem Genpool der Menscheit verabschieden möchten. Oder aber der Mastenbetreiber will verhindern, daß er von der Familie des Selbstmordkandidaten verklagt wird, weil sie ja den Aufstieg nicht verhindert haben. Egal aus welchem Grund, die Masten mit den Spikes gaben ein gutes Fotomotiv ab. Dazu kam ein ganz wunderbarer Sonnenuntergang, bei dem die Wolken in Flammen standen.

Experts that try to remove themselves spectacularly from the genepool seems to be not unknown here. Another possibility is that the operating company of the electrical tower wants to prevent being sued by the family of the suicide candidate, because they did not prevent the ascent. No matter why, the spikes made for a good motif. Additionally, we had a wonderful sunset with flaming clouds.

Blaue Stunde an der Interstate

In good ol‘ Germany hieße das: Abendrot, Schönwetterbot. Schön wär’s gewesen.
Leider brachte der spektakuläre Sonnenuntergang für den nächsten Tag Regen. Spazieren waren wir trotzdem, da zur Zeit ein Goldstück namens Rocko bei uns zu Gast ist (bäh, genau jetzt hat er sich entspannt, puh, Hundepups).

In good ol‘ Germany, that would mean: Red sky at night; shepherds delight. Alas, the spectacular sunset brought rain the next day. We went for a walk nevertheless, since we have at the moment a darling named Rocko as house guest (ugh, he just relaxed, poh, dog fart).

Rockos Besitzer hatten lange geglaubt, ihr Hund wäre nur eine gewöhnliche Promenadenmischung, wenn auch eine besonders hübsche. Vor kurzem stellte sich dann heraus, daß er wohl doch einer Rasse zuzuordnen ist. Mountain Curs (wortwörtlich Gebirgstölen 🙂 ) waren Hunde, die mit den Pionieren nach Amerika kamen und im harten Siedleralltag unentbehrliche Helfer darstellten. Sie bewachten das Grundstück, halfen bei der Pelztierjagd und wehrten im Ernstfall sogar Bärenangriffe ab. Bären gibt es hier nicht, aber Pelztiere sind massig vorhanden. Getreu seiner Herkunft verbringt Rocko den Spaziergang damit, Eichhörnchen auf Bäume zu jagen. Unsere Aufgäbe wäre jetzt, das Pelztier abzuschießen und den Pelz gegen Werkzeug einzutauschen. Um als Gastherrchen nicht ganz zu versagen, haben wir uns wenigstens um seinen Pelz gekümmert.

Rocko’s owners long believed their dog to be an ordinary mutt, albeit a pretty one. Not long ago they discovered, that he very well belongs to a breed. Mountain Curs came with the pioneers to america and were indispensable helpers in the hard life of the settlers. They guarded the ground, helped hunting game and even warded off bear attacks. There are no bears here, but plenty of small furry animals. True to his origin, Rocko spends the largest part of a walk chasing squirrels up trees. Our part would be to shoot down the furries and trade the fur for tools. To not entirely fail as owners, we at least tended to his fur.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Eine echte Töle

  1. Nadja schreibt:

    Bei uns heißt das „Abendrot, schlecht Wetter droht“ – je nachdem weiß man das nur hinterher.

  2. sabine schreibt:

    OK, dann halt ich mich wohl doch eher an das bewaehrte: Kraeht der Hahn auf dem Mist aendert sich’s Wetter oder es bleibt wie’s ist.

    Da kann man sich dann hinterher nicht beschweren.

  3. Betti schreibt:

    „the grid“ is great!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s