Ein Drama in drei Akten

Der für mich zuständige Sachbearbeiter im Schicksalsrat hat manchmal einen merkwürdigen Humor und Sinn für Loriot’sches Timing*.

Diesmal: Der Treppenwitz. Ein Dreiakter nach einer Begebung aus Leben

Schauplatz ist ein durchschnittliches Treppenhaus in einem durchschnittlichen Gebäude. Jede Etage wird durch eine Tür betreten oder verlassen. Ein schwere, unhandliche Stahltür mit unpraktischen Türknäufen, die gerne aus der Hand rutschen.

1. Akt, Tür zur 2. Etage
Auftritt meine Wenigkeit, auf dem Weg von der 1. Etage in die 4.
Zwei ältere Herren verlassen die 2. Etage und halten mir die Tür auf. 🙂 Ich lehne dankend ab, und zeige nach oben. Abgang der Herren, Beschwingter Weitermarsch nach oben.

2. Akt, Tür zur 3. Etage
Ein junger Mann will in die 3. Etage und hält mir die Tür auf. Wieder lehne ich dankend ab und sage ihm, ich müsse noch eine nach oben. Der junge Mann bietet mir stehenden Fußes an, er könne ja mit nach oben kommen und mir dort die Tür aufhalten. 😎 Obschon geschmeichelt von soviel männlichem Charme, verzichte ich dankend. Mit gehobener Laune Weitermarsch nach oben.

3. Akt, 4. Etage
Kurz vorm Ziel rauscht ein junger Kerl von ganz oben kommend die Treppe herunter, öffnet die Tür zur vierten Etage und knallt sie mir vor der Nase zu

Ende, Vorhang, Danke für den Applaus

Wie gesagt, merkwürdiger Humor im Schicksalrat.

* Darum hat er mir am Samstag beim Sushi-Essen auch erst die Schale mit der Misosuppe aus der Hand geschnippst und dann das Sushistück platschend in die Sojasoße fallen lassen. 😳 Wenn ich mich gesehen hätte, ich hätte mich für mich geschämt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter seltsames abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s