Stillleben mit Fisch

Gefrierschrank aufräumen ist meistens unspektakulär. Vorne/oben liegt das Leckere mit hohem Umsatz (Eis, Pizza, evtl. TK-Gemüse), ganz hinten/unten ist der Friedhof der vergessenen Speisen. Darunter die schnell vergessenen Überreste eines mißglückten Kochexperiments oder die „leckere“ Spezialität von irgendeiner Party (wo man nicht schnell genug „sorry, kein Platz im Tiefkühl“ gesagt hat).

Laborgefrierschrank aufräumen dagegen ist spannend. Da viele Biologen (ja, ich auch 😉 ) zum Sammeln neigen, sind solche Teile erfahrungsgemäß voll mit Proben, Pröbchen, Resten (man könnte es ja nochmal brauchen), Erbstücken (von Leuten, die seit 5 Jahren auf einem anderen Kontinent arbeiten) und Raritäten (ich arbeite zwar nicht mit seltenen afrikanischen Wühlmausläusen, aber vlt. kann’s einer der Kollegen irgendwann gebrauchen…).

Es war also keine Überraschung, als die Putzaktion heute morgen solche Schmankerl wie Enteneingeweide (warum nur?), Säugetierzunge (unbeschriftet), 6 Halswirbel plus Rippen (auch unbeschriftet), komplette Gürteltiere (aufheben!), halbe Ameisenbären (genauer gesagt der Kopf) sowie zwei Dutzend Fledermäuse mit und ohne Fell zum Vorschein brachte. Nachdem alles gesichtet, sortiert und zum Teil entsorgt wurde, ist im Tiefkühler wieder Platz.

Und im Abzug hängen pittoresk die Fische zum Trocken, bevor sie zum Skelettieren in die Käferkolonie kommen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Arbeit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Stillleben mit Fisch

  1. Inch schreibt:

    Überall das selbe Theater

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s