Gleich und gleich langweilt sich gern

Gerade in der Mittagspause. Pärchen, vor mir laufend, händchenhaltend. Einmal kräftige 1,65 m, brauner Pferdeschwanz mit kleinen Löckchen und lässiges Outfit. An der Hand schlanke 1,80 m mit schwarzem Kurzhaarschnitt und elegant gekleidet.

Klingt nicht weiter erwähnenswert? Der Pferdeschwanz war männlich und der ausrasierte Nacken weiblich. 😀 Sehr süss, die beiden. Die haben garantiert mehr Spaß mit- und aneinander als der Quarterback und die Cheerleaderin. 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Gleich und gleich langweilt sich gern

  1. Hans schreibt:

    So ein Paar kenne ich auch. Sie 1,80 – Er 1,65. Und voller Stolz leben sie ihre Beziehung. Sie stellt ihren Mann auch oft als ihren „Geliebten“ vor. „Ich liebe ihn, also ist er mein Geliebter“, hat sie mir mal gesagt. „Wenn andere dieses Wort negativ besetzen – ihr Problem“, meinte sie dazu. – Ich mag solche Paare. Unangepasst und selbstbewußt!

  2. sabine schreibt:

    Das ist ja toll! Wenn man so richtig darüber nachdenkt, dann sind die Alternativen – mein Mann, mein Partner, mein Freund – ziemlich egozentrisch. Mein Geliebter dagegen ist wundervoll, nicht besitzanzeigend, nicht ansprucherhebend sondern einfach nur die Aussage, was man selbst für den anderen empfindet. Es macht nicht den Partner zu „mein“, sondern das eigene Gefühl. Schön 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s