Wichtig ist, was hinten rauskommt

Ich glaube, ich habe gerade das Geheimnis der amerikanischen Wirtschaft durchschaut. Das ist wie zu Erichs Zeiten; senkt man den Preis einiger Waren unter den tatsächlichen Wert, muß man andere teurer machen. Und am Ende bricht die Wirtschaft zusammen.

Was dem DDR-Bürger das Brot, ist dem Amerikaner das Fast-Food. Hier bekommt man einen Eimer Chicken-Wings für 10 Dollar. Andererseits hab ich gerade 10 Dollar für den Trabbie der US-Wirtschaft bezahlt. 12 Rollen Toilettenpapier, ohne Duft, ohne Name, ohne alles. Wahrscheinlich handgeschöpft von rothaarigen Jungfrauen. Jetzt wundert mich auch die Wirtschaftskrise nicht mehr .

Ab jetzt geh ich nur noch auf Arbeit, das steht fest!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter seltsames abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s