The unofficial Capital of New England

Da sich meine beiden Besucher standhaft geweigert haben, New York zu besuchen, so sollten sie doch wenigsten die einzige Millionenstadt in Neuengland sehen. Boston hat viele Gesichter: geballte amerikanische Geschichte neben modernen Hochhäusern im Zentrum, charmante kleine Stadtviertel wie Beacon Hill, hervoragende Museen und einige der besten Universitäten der Welt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unterwegs, USA abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s