Es wird

Seit vier Tagen haben wir blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein. Die Vögel singen sich die Kehle aus dem Leib und in den (Vor)Gärten wird es bunt. Langsam aber sicher verabschiedet sich der Winter, auch wenn ich am Sonntag im Unterholz neben den Schneeglöckchen noch ein paar sture Schneereste gefunden habe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Es wird

  1. Kralle schreibt:

    Bei manchen beschreibungen denkt man du erzählst von hier…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s