Liebling, das ist Mauve!

Jeder kennt das Klischee, daß Männer nur ein 8-bit Farbschema haben, während Frauen zwischen babyrosa, altrosa, hellpink, dunkelpink und mauve unterscheiden. Comic von doghousediaries

Allerdings haben Männer scheinbar keine Probleme, Autolackfarben zu unterscheiden (ich sag nur ‚Mitternachtsblau‘). Auch männliche Künstler, Innenarchitekten, Maler, Modeschöpfer, Designer, ect. beherrschen offensichtlich die Kunst der Farbunterscheidung. Daher hab ich mich schon immer gefragt, ob das ganze nicht einfach eine faule Ausrede von Männern ist, wenn sie keine Lust haben, ihren Frauen bei der Auswahl von Klamotten, Tapete, Fliesen, ect. zu helfen. Zum Glück gibt es engagierte Leute, die das Ganze einfach mal testen.

xkcd, mein Lieblingswebcomic, hat seine Leser einem Test unterzogen, bei dem sie verschiedene Farben benennen mußten. Das Ergebnis? Männer können genauso viele Farben wie Frauen unterscheiden, vorausgesetzt, sie sind nicht farbenblind.

Es gibt kleine Unterschiede, vor allem im Pink und Grün-Bereich, aber im großen und ganzen sind sich die Geschlechter einig. Überrascht war ich nur, daß Männer offensichtlich lachsfarben (salmon) kennen. Ist das ein Autolack?

Witzig finde ich die Top 5 der Geschlechter, also die fünf Farben, die überproportional nur von einem Geschlecht genannt wurden.

Top 5 der Frauen (dusty = pastell):
1. Dusty Teal (Petrol)
2. Blush Pink
3. Dusty Lavender
4. Butter Yellow
5. Dusky Rose

Top 5 der Männer:
1. Penis
2. Gay (schwul)
3. WTF (what the fuck)
4. Dunno (keine Ahnung)
5. Baige

Muß ich da irgendwas dazu sagen? Nummer 5 der Männer soll übrigens beige heißen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter seltsames abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Liebling, das ist Mauve!

  1. Hans schreibt:

    Meine sehr leichte Rot/Grün-Schwäche führt manchmal zu Diskussionen mit den Frauen um mich herum. 🙂 Was ich nur nicht verstehe, was Farben mit Penis – Gay – WTF usw. zu haben sollen? Kann man den „Dingen“ Farben zuordnen? Geht doch gar nicht. Dafür bin ich bestens informiert, welche Saisonfarben gerade IN sind. Da werde ich täglich aufgeklärt und informiert. 🙂

    • sabine schreibt:

      Als Mann mit Rot-Grün-Schwäche bist du entschuldigt 🙂
      Ja, mich hätte die Penisfarbe auch mal interessiert. 😀 Gay war sicher irgendwas rosanes…

      (Ich hoffe, es ist richtig rübergekommen: den Leuten wurden Farben gezeigt und sie sollten diese benennen. Also wurden den Farben Dinge zugeordnet.)

  2. Hans schreibt:

    Die eine meine ordnet Zahlen Farben zu. Und merkt sich so auch vieles. Sie ist auch ein Mathematikgenie, aber ich kann es nicht nachvollziehen. Die Gays haben viele Farben, um ihre „Vorlieben“ in Form eines farbigen Taschentuches zu zeigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s