Fritz Bäcker

Mittlerweile sind Fritz und ich sehr gute Freunde geworden. Er ist zwar immer noch etwas unberechenbar, läßt sich aber willig füttern und fühlt sich auch sonst ganz wohl. Diese Woche gab es Weizen- und Roggenvollkorn sowie Leinsamen. Scheint ihm gut bekommen zu sein. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fritz Bäcker

  1. Kralle schreibt:

    Wenn mir jetzt noch jemand sagt, warum ich an ein „fred“chen oder eine ratte gedacht habe…?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s